Willkommen
TCM
Japanische Akupunktur
Shonishin
Ohrakupunktur
Schmerztherapie
ADHS
Allergie-Therapie
Asthma-Therapie
Akupunktur-Blog
Ausbildung und Qualifikation
Impressum
Kontakt
Links

Allergie-Therapie

Allergiebehandlung mit Ohrakupunktur

Wer unter Heuschnupfen oder allergischem Asthma leidet, dem werden Frühling und Sommer allzu oft zur Qual. Wenn alles grünt und blüht stellen sich auch die Pollen wieder ein und führen zu Beschwerden wie verstopfter Nase, tränenden Augen und Atemnot.Für die meisten Allergiker bedeutet dies: Türen und Fenster zu und sich mit Nasenspray, Augentropfen und Inhalator "bewaffnen". Mit diesen Mitteln kann man die Allergie-Saison mehr schlecht als recht überstehen, eine echte Lösung für das Problem ist es nicht. Was aber ist die Lösung? Die Antwort lautet: Ohr-Akupunktur ist eine hervorragende Methode zur Behandlung allergischer Beschwerden mit der sich Symptome häufig innerhalb kurzer Zeit lindern lassen. Wie funktioniert die Ohr-Akupunktur? Die Ohrakupunktur ist eine Reflexzonentherapie. Das heißt für jeden Teil des Körpers gibt es am Ohr ein Gebiet , das ihm zugeordnet ist. Im Fall der Allergie sind das die Punkte für Nase, Augen und Lunge aber auch hormonelle Punkte oder Punkte des Immunsystems. Werden diese gestochen, so geht vom Ohr ein Signal an den Körper aus, das häufig zu einer sofortigen Veränderung der Symptomatik führt.

Erfolgsaussichten

Eine Linderung der Symptome lässt sich häufig schon innerhalb der ersten Behandlung erreichen. Nach 2-3 Behandlungen geht es vielen Patienten bereits deutlich besser. Wie gut die Therapie wirkt, hängt letztendlich vom Einzefall ab. In der Regel werden 5-10 Behandlungen durchgeführt. Die Akupunktur sollte ausschließlich in Verbindung mit einer sorgfältigen Diagnostik, wie sie nur ein gut ausgebildeter Therpeut vornehmen kann, erfolgen. Sowohl die Ohr- als auch die Körperakupunktur sind sehr wirkungsvolle Behandlungsformen, die, wenn sie von geschulten Therapeuten durchgeführt werden, keine Risiken und Nebenwirkungen haben.

Welche Kosten kommen auf ich zu?

Eine Sitzung dauert ca 45-60 Minuten und kostet 50,- €. Häufig reichen schon 5 Behandlungen. Es kann in Einzelfällen aber auch länger dauern.